One Billion Rising – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

One Billion Rising Köln 2021

Am Sonntag, 14. Februar 2021 von 15.00 bis 16.30 Uhr wird auf der Deutzer Werft in Köln wieder tanzend gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* demonstriert.

Der AKF Köln beteiligte sich auch dieses Jahr wieder an der zentralen Kölner Veranstaltung zu ONE BILLION RISING.

Solidarische Menschen aus Köln und Umgebung werden wieder tanzend ein Ende der Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* fordern. Die Deutzer Werft in Köln wird einer von vielen tausend Orten auf der Welt sein, wo sich zeitgleich Menschen aller Nationen und Geschlechter versammeln, um gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einzustehen.

Zwischen den gemeinsamen Tänzen zu den OBR-Hymnen „Break the chain“ (Tanz auf Youtube) und „Amazon Women Rise“ (Tanz auf Youtube) wird es wieder kurze Redebeiträge und Musik geben.

Auch dieses Jahr wieder live auf der Bühne: Marie (www.marie-live.de) mit der Kölschen Version von Break the Chain: „Spreng dinge Ketten“!

Selbstverständlich werden wirksame Vorkehrungen zum Infektionsschutz getroffen.

Weitere Infos folgen!

Veranstalterinnen:

Ansprechpartnerin:
Irmgard Kopetzky, Tel.: 0221 / 56 20 35, E-Mail: mail@onebillionrising-koeln.de

Website: www.onebillionrising-koeln.de

Veranstaltungsort: Deutzer Werft, 50679 Köln, Lageplan