One Billion Rising – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

One Billion Rising 2019 Köln

Donnerstag, 14. Februar 2019, 17 Uhr
Ebertplatz Köln

Auch 2019 beteiligt sich der AKF Köln wieder an der zentralen Veranstaltung zu ONE BILLION RISING mit Musik, Redebeiträgen und Informationen.

Download: OBR Köln Plakat 2019 (pdf-Datei, 603 KB)

Solidarische Menschen aus Köln und Umgebung werden wieder tanzend ein Ende der Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* fordern. Ein zentraler Platz in Köln wird einer von vielen tausend Orten auf der Welt sein, wo sich zeitgleich Menschen aller Nationen und Geschlechter versammeln, um gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einzustehen.

Im Mittelpunkt steht wieder der gemeinsame Tanz zu den beiden Hymnen des OBR:
„Break the chain“ (Tanz auf Youtube) und „Amazon Women Rise“ (Tanz auf Youtube).

Wer möchte, kann auch nächstes Jahr wieder an einem Tanztraining für die „Break The Chain“-Choreographie teilnehmen.
Aktuelle Infos auf www.onebillionrising-koeln.de.

Und hier geht es zur Facebook-Veranstaltung – zum Verbreiten der Einladung!

Veranstalterinnen:

  • Lila in Köln – Bündnis autonomer Frauenprojekte gegen Gewalt, www.lila-in-koeln.de
  • AKF Köln, Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen
  • FEMME TOTAL e.V. – Netzwerk für Frauen in kreativen und beratenden Berufen, www.femmetotal.de
  • rubicon – Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und queere Menschen, www.rubicon-koeln.de
  • ZORA Köln, facebook

Ansprechpartnerin:
Irmgard Kopetzky, Tel.: 0221 / 56 20 35, E-Mail: mail@onebillionrising-koeln.de