Die Gleichstellung von Frauen und Männern – ein Querschnittsthema bei der Stadt Köln?

Gender Equality

Samstag, 22.10.2022, 11 – 13 Uhr

Podiumsdiskussion zu den AKF-Wahlprüfsteinen

Zur Kommunalwahl 2020 hat der AKF Köln wieder frauenpolitische Wahlprüfsteine veröffentlicht (kommunal.akf.koeln) und mit Ratskandidatinnen dazu diskutiert.
Inzwischen sind wesentliche Fortschritte erzielt worden, allen voran die Einrichtung des Ratsausschusses für Gleichstellung von Frauen und Männern und sein einstimmiger Beschluss, Gender-Budgeting für Köln schrittweise einzuführen.
Allerdings ist noch nicht in alle Bereiche der Kölner Politik und Verwaltung durchgedrungen, dass für die Erreichung einer tatsächlichen Gleichstellung und den Abbau von Benachteiligungen durch veraltete Rollenklischees eine konsequente Strategie zum Einsatz kommen muss, die bei allen Planungen und Entscheidungen die Belange von Frauen und Männern in den Blick nimmt (Gender Mainstreaming). Da ist noch viel zu tun!
Darüber, aber auch über weitere Fragen der aktuellen AKF-Wahlprüfsteine wollen wir an diesem Vormittag mit den gleichstellungspolitischen Sprecherinnen der Ratsfraktionen diskutieren.

Die Veranstaltung moderiert Greta Spieker. Sie hat 2020 eine Reihe von Interviews zur Frauenpolitik in Köln mit Kandidatinnen und Expertinnen geführt: www.report-k.de/gleichstellungsausschuss-und-gender-budgeting-frauenpolitik-in-koeln-zur-kommunalwahl-2020-128953/
Siehe dazu auch: Frauenpolitische Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl

Veranstaltet in Kooperation mit der Melanchthon-Akademie Köln, www.melanchthon-akademie.de. Eintritt frei.

Veranstaltungsort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln, Parkplätze auf dem Grundstück, Lageplan